Archivierter Artikel vom 27.04.2018, 18:01 Uhr
Plus
Kirn/Frankfurt

Bilanz: Simona steigert Umsatz und plant Neubau in Kirn

Der Simona-Konzern mit Hauptsitz in Kirn hat die Wachstumsziele im Geschäftsjahr 2017 erreicht. Bei der Jahrespressekonferenz in Frankfurt berichtete der Vorstand mit dem Vorsitzenden Wolfgang Moyses sowie Dirk Möller und Frey Hiltmann gestern von einem um 7,5 Prozent auf 394,1 Millionen Euro gestiegenen Umsatz.

Von Armin Seibert Lesezeit: 1 Minuten