Archivierter Artikel vom 01.01.2020, 12:19 Uhr
Bad Kreuznach

Bettler als Betrüger: Polizei stellt in Bad Kreuznach erneut einen Mann, der seine Krücken nicht benötigte

Am Dienstag fiel einer Polizeistreife in Bad Kreuznach gegen 10.20 Uhr in der Fußgängerzone erneut ein Mann auf, der sich auf eine Krücke stützte und offensichtlich um Geld bettelte, ohne allerdings auf die Gehhilfen angewiesen zu sein. Bereits am Vortag war ein anderer Mann in gleicher Weise aufgefallen.

Die Beamten stellten im Rahmen der Kontrolle am letzten Tag des Jahres fest, dass der Mann völlig normal ohne Krücken gehen konnte. Das Geld, das der Mann eingenommen hatte, wurde sichergestellt. Es wurde eine Strafanzeige wegen Betruges erstattet. Die Polizei Bad Kreuznach bittet darum, dass sich Personen, die dem Mann Geld gespendet haben, unter der Telefonnummer 0671/88.110 melden.