Archivierter Artikel vom 30.11.2012, 13:58 Uhr
Meddersheim

Beschluss: Mit Rückhaltebecken den Meddersheimer Heidlochsgraben entwässern

Das Baugebiet Heidlochsgraben wird kommen, 13 Plätze soll es bieten. Der Meddersheimer Gemeinderat fasste am Donnerstagabend weitere Beschlüsse. Über die Oberflächenentwässerung des geplanten Neubaugebiets Heidlochsgraben informierte Ingenieur Karl Baum von den VG-Werken am Donnerstagabend den Gemeinderat. Thema war vor allem das nördlich gelegene Regenrückhaltebecken.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net