Meisenheim

Bericht zur Meisenheimer Freibadaffäre wird vorgelegt

Das Thema ist so brisant, dass der Verbandsgemeinderat am Donnerstag, 2. Februar, um 19 Uhr in der VG-Verwaltung extra dafür in öffentlicher Sitzung zusammentritt: Hinter dem unproblematisch klingenden Tagesordnungspunkt „Bericht des Rechnungsprüfungsausschusses und Aussprache“ verbirgt sich die Meisenheimer Freibadaffäre.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net