Archivierter Artikel vom 09.11.2010, 15:10 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Beinbrech investiert 3 Millionen Euro

Das Holz- und Baustoffzentrum Beinbrech investiert rund drei Millionen Euro am Standort Westtangente im Gewerbegebiet. Mit dieser zukunftsweisenden Investition unterstreicht das Unternehmen Beinbrech die Bedeutung des Standorts Bad Sobernheim für das Gesamtunternehmen und sichert nicht nur die vorhandenen 20 Arbeitsplätze, sondern ermöglicht auch die Schaffung zusätzlicher Arbeitsplätze.