Bad Kreuznach/Mainz

Beim Landesverband Dehoga als Mitglied unerwünscht: Präsidium um Haumann lässt "Hotelier des Jahres" abblitzen

Mit einer „Road-Show“ wirbt der Dehoga-Landesverband zurzeit um neue Mitglieder. Einer, der gern hereinmöchte, muss aber draußen bleiben: Der Antrag von Christian Barth auf Aufnahme in den rheinland-pfälzischen Hotel- und Gaststättenverband ist abgelehnt worden, bestätigte Landesgeschäftsführerin Anna Roeren-Bergs auf Anfrage unserer Zeitung.

Kurt Knaudt Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net