Archivierter Artikel vom 29.12.2019, 17:08 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Begegnung mit Flüchtlingen: Bon-Café bleibt das Fenster zu Bad Kreuznach

Als sie anfingen, waren die Gäste des Bon-Cafés noch in den Großunterkünften untergebracht. Da bot der Saal im Bonhoeffer-Haus den Flüchtlingen einen ersten gemütlichen Raum zur Begegnung außerhalb der Lageratmosphäre.

Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten