Archivierter Artikel vom 25.01.2022, 14:53 Uhr
Plus
Hochstätten

Bedenken wegen Schweinemastbetrieb: Kitaneubau in Hochstätten ist wohl vom Tisch

Der Plan, eine Kita für die Gemeinde Hochstätten in der Gemarkung „In der Au“ zu bauen, wie Alt-Ortsbürgermeister und VG-Beigeordneter Hermann Spieß vorgeschlagen hatten, ist wohl vom Tisch. Ortsbürgermeisterin Stephanie Leonard teilte mit, dass sowohl die Gewerbeaufsicht als auch die Landwirtschaftskammer die Ansiedlung einer Kita aufgrund des Immissionsschutzes nicht befürworten würden.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten