Plus
Bad Kreuznach

Bedenken wegen Öko-Wende im Staatsweingut

Die Landesregierung will aus dem Staatsweingut einen Öko-Betrieb machen. Gefährdet das am Ende die Existenz des Unternehmens?

Lesezeit: 2 Minuten
Bad Kreuznach - An der Frage, wie viel "Öko" das Staatsweingut verträgt, scheiden sich die Geister. Nahe-Weinbaupräsident Dr. Thomas Höfer und CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner sind sich einig in der Skepsis gegenüber den Planungen der rot-grünen Landesregierung. Diese hat dem Weinbau-Traditionsflaggschiff in Bad Kreuznach eine "Öko-Kur" verordnet. Höfer und Klöckner sehen darin ...