Archivierter Artikel vom 04.07.2017, 18:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Bebauung verhindern: Bürger fordern Einhaltung der Denkmalzone rund um „Villa Streicher“

Im Norden Bad Kreuznachs formiert sich Widerstand: Eine Interessengemeinschaft will dort die Umgestaltung und Bebauung eines Grundstücks in der Stromberger Straße (Hausnummer 12) verhindern. Dort steht ein als „Villa Streicher“ bekannter, 130 Jahre alter Klinkerbau aus der Gründerzeit auf einem etwa 3000 Quadratmeter großen, wild bewachsenen Gelände seit mehreren Jahren leer.

Von Marian Ristow Lesezeit: 3 Minuten