Archivierter Artikel vom 10.05.2021, 17:38 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Bauwagenplatz: Der Streit um die Kosten eskaliert

„In Bad Kreuznach muss niemand auf der Straße schlafen.“ Es ist mehr als ein Slogan, den der Förderverein Bastgässjer zu einer Maxime seines Handelns gemacht hat. Seit November 2012 gibt es einen Bauwagenplatz an der Badenheimer Straße, eine Siedlung auf Rädern. Damit bietet die Stadt Obdachlosen erstmals eine Alternative zu Wohnheimen oder zur „Platte“ – gerade auch für Obdachlose mit Hunden. Die Idee dazu hatte Fördervereinsvorsitzender Hans Oehler an die damalige Bürgermeisterin Martina Hassel herangetragen, und innerhalb von sechs Wochen waren alle Hürden genommen.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 4 Minuten