Archivierter Artikel vom 12.05.2011, 18:26 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Baumstamm-Prozess: Unglücksstamm lagerte laut Zeugen sicher und fest

Im Prozess um das tragische Unglück im Sponheimer Wald, bei dem ein sechsjähriges Mädchen von einem Baumstamm getötet wurde, hat die Beweisaufnahme begonnen. Das Bad Kreuznacher Amtsgericht hörte sechs Zeugen. Fünf von ihnen hatten unmittelbar Arbeiten am „Unglücksstamm“ verrichtet. Sie alle betonten: Der Stamm lagerte sicher und fest.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 12 weitere Artikel zum Thema