Archivierter Artikel vom 09.10.2017, 13:25 Uhr
Volxheim

Baumfrevel in Volxheim: 25 junge Gewächse abgebrochen

Sinnlose Zerstörungswut in Volxheim. 25 junge Walnussbäume wurden dort von derzeit noch unbekannten Tätern abgebrochen.

Trauriger Anblick: die abgebrochene Überreste der jungen Walnussbäume.
Trauriger Anblick: die abgebrochene Überreste der jungen Walnussbäume.
Foto: Polizei Bad Kreuznach

Auf einem Wiesengelände in der Gemarkung Volxheim an der L 412 (Kreuznacher Straße) wurden in der zurückliegenden Woche, wahrscheinlich im Zeitraum von Donnerstagabend auf Freitagmorgen, 25 junge Walnussbäume, die durch Holzstützen im Boden verankert waren, allesamt am unteren Stamm abgebrochen.

Die Gesamtschadenshöhe der Bäume beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Kreuznach erbittet Hinweise auf den oder die Täter.

Rückfragen oder Hinweise an Polizeiinspektion Bad Kreuznach, Telefon: 0671/88 11 100.