Plus
Bad Sobernheim-Pferdsfeld

Baubeginn bei Pferdsfeld: Flächen für Windpark werden planiert

Von Sascha Saueressig
Knapp zwei Hektar sind in der Gemarkung „Auf der Beckerstraße“ oberhalb des Pferdsfelder Friedhofs für eines von insgesamt sechs Windrädern planiert und verdichtet worden. Im Hintergrund ist der Fuchshof (1150 Meter, links) und Seesbach (3,5 Kilometer, rechts) zu sehen.  Foto: Saueressig
Knapp zwei Hektar sind in der Gemarkung „Auf der Beckerstraße“ oberhalb des Pferdsfelder Friedhofs für eines von insgesamt sechs Windrädern planiert und verdichtet worden. Im Hintergrund ist der Fuchshof (1150 Meter, links) und Seesbach (3,5 Kilometer, rechts) zu sehen. Foto: Saueressig
Lesezeit: 2 Minuten

Die Baugenehmigung ist schon lang da, nun beginnt also der Bau des Windparks Pferdsfeld.

Seit gut einer Woche sind Planierraupen und Walzen dabei, die vorgesehenen Bauflächen für Windräder und für die Kräne zum Aufstellen der Windenergieanlagen freizuräumen und für ein späteres Fundament zu planieren. Das Tochterunternehmen Erneuerbare Energien der Bayerischen Warenvermittlung landwirtschaftlicher Genossenschaften (Baywa r.e., seit 2020 eine Aktiengesellschaft) bestätigt auf Anfrage, dass bis zum ...