Rehborn

Basis entscheidet mit: SPD benennt Kandidaten-Trio für den Bürgermeister der VG Nahe-Glan

Gleich drei Sozialdemokraten aus dem gerade gegründeten SPD-Gemeindeverband Nahe-Glan wollen ab 1. Januar 2020 Bürgermeister der dann neuen Verbandsgemeinde Nahe-Glan werden: Uwe Engelmann (56) aus Bad Sobernheim, Dietmar Kron (58) aus Callbach und Hans-Jörg Lenhoff (51) aus Odernheim. „Daher hat sich die SPD entschieden, ihren Kandidaten in einem offenen, transparenten Verfahren zu bestimmen“, erklärte SPD-Kreisvorsitzender Denis Alt am Freitag im Gemeindehaus in Rehborn, wo er das Prozedere erläuterte. Demnach werden sich die drei Kandidaten bei Mitgliederversammlungen und Veranstaltungen den SPD-Ortsvereinen in den beiden Verbandsgemeinden Bad Sobernheim und Meisenheim vorstellen. Der Kandidat, der für die SPD Ende November 2019 ins Rennen geht, wird in einer großen Parteikonferenz am Donnerstag, 4. April, gewählt. Zuvor ist am Donnerstag, 21. März, ein Mitgliederforum geplant, bei dem sich Uwe Engelmann (Vorsitzender des SPD-Gemeindeverbandes Nahe-Glan), Dietmar Kron (Bürgermeister der VG Meisenheim) und Hans-Jörg Lenhoff (Erster Beigeordneter der VG Bad Sobernheim) nochmals präsentieren.

Roswitha Kexel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net