Archivierter Artikel vom 28.02.2011, 18:41 Uhr

Barbara Wollschied neue Vorsitzende der Jungen Union in der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg

Bad Münster-Ebernburg – Die Altenbambergerin Barbara Wollschied ist neue Vorsitzende der Jungen Union der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Barbara Wollschied ist neue Vorsitzende der Jungen Union in der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg.
Barbara Wollschied ist neue Vorsitzende der Jungen Union in der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Bad Münster-Ebernburg – Die Altenbambergerin Barbara Wollschied ist neue Vorsitzende der Jungen Union der Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein-Ebernburg.

Bei der  Mitgliederversammlung des JU-Gemeindeverbandes im Weingut Steigerhof wurde sie einstimmig  gewählt. Sie tritt die Nachfolge des aus beruflichen Gründen zurückgetretenen Ebernburgers Dominik Glaesmann an, der der JU als stellvertretender Kreisvorsitzender erhalten bleibt. Sie die „erfolgreiche Arbeit von Dominik Glaesmann fortsetzen“.

„Auf der Tagesordnung steht momentan der Landtagswahlkampf, aber auch die Fusionsverhandlungen und die damit verbundene Zukunft der Verbandsgemeinde werden wir weiter konstruktiv begleiten“, betont Wollschied.

Barbara Wollschied war bisher Beisitzerin im JU -emeindeverbandsvorstand und -Kreisvorstand. Neben ihrer politischen Tätigkeit engagiert sie sich im Musikverein Hackenheim und als Betreuerin bei Kinder- und Jugendfreizeiten.

Die Abiturientin hilft tatkräftig im elterlichen Weinbaubetrieb Steigerhof. Mit dem JU-Gemeindeverband organisierte sie im vergangenen Jahr eine Weinlese.