Archivierter Artikel vom 21.07.2020, 15:26 Uhr
Plus
Lauterecken

Bahnhof Lauterecken: Mitte August soll alles fertig sein

Dreck, Lärm, Baustellenverkehr. Noch bis zum 14. August verkehren keine Züge am Bahnhof der Veldenzstadt, sondern Omnibusse bringen die Reisenden nach Kaiserslautern und zurück. Dafür gibt es vier Gründe: Parallel zum Bahnhof Lauterecken werden die Haltepunkte in Hirschhorn und Wolfstein-Roßbach sowie -Reckweilerhof modernisiert. Mathias Paul ist stellvertretender Verkehrsdirektor des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr. Er betonte: „Die Bündelung der vier Maßnahmen ist deutlich schneller und effizienter.“

Von Martin Köhler Lesezeit: 2 Minuten