Archivierter Artikel vom 19.06.2020, 07:30 Uhr
Plus
Bad Münster-Ebernburg

Bad Münsters Fähre hat wieder Wasser unterm Kiel – Aushub wird getrocknet und entsorgt

Seeleute wünschen sich stets eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Davon konnte Bad Münsters Fährmann Hajo Gellweiler lange nur träumen. Denn durch Anlandungen von Sedimenten konnte die Fähre kaum noch das Bad Münsterer Ufer erreichen ohne aufzulaufen. Nun ist dieser Bereich ausgebaggert. Für Ärger sorgt nun jedoch der im Bereich der Promenade zum Trocknen zwischengelagerte Aushub.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten