Archivierter Artikel vom 01.02.2011, 19:01 Uhr

Bad Kreuznacherin erlebt historischen Wandel in Ägypten

Hurghada/Bad Kreuznach – Der Bevölkerung Ägyptens steht ein historischer Moment bevor. Da ist sich Christina Gemmel sicher. Die Bad Kreuznacherin lebt seit 2000 in dem Land der Pyramiden.

Hurghada/Bad Kreuznach – Der Bevölkerung Ägyptens steht ein historischer Moment bevor. Da ist sich Christina Gemmel sicher. Die Bad Kreuznacherin lebt seit 2000 in dem Land der Pyramiden.

„Hier geschieht das Größte, was je in dem Land passiert ist“, sagte sie gestern am Telefon. „Wir merken schon seit zwei Wochen, dass es brodelt“, berichtet die 37-Jährige. Aber was sich nach den Freitagsgebeten in den Straßen abgespielt habe, verursache noch immer ein ungläubiges Kribbeln bei ihr.

Wie Christina Gemmel die aktuelle Entwicklung am Roten Meer erlebt und wie es unserem Mitarbeiter Ernst F. Puppel aus Breitenheim und Reiseunternehmerin Gabi Molter aus Abtweiler in Ägypten ergeht, lesen Sie am Mittwoch im Oeffentlichen Anzeiger.