Archivierter Artikel vom 17.06.2020, 17:32 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Bad Kreuznacher Stadtpolitik einig: Gastronomen und Einzelhändler zahlen 2020 nichts für Geschäfte vor der Tür

Ungewohnt einmütig hat der Hauptausschuss der Stadt Bad Kreuznach den Weg frei gemacht, Gastronomen und Einzelhändlern im Corona-Jahr konkret zu helfen. Nach inhaltlich ähnlichen Anträgen von SPD (20. April), FDP/Faire Liste (9. Mai) und CDU (16. Mai) verständigte sich die Mitglieder des Ausschuss darauf, Gastronomen und Einzelhändlern die fälligen Sondernutzungsgebühren zu erlassen.

Von Marian Ristow Lesezeit: 2 Minuten
+ 4808 weitere Artikel zum Thema