Archivierter Artikel vom 05.07.2017, 17:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Bad Kreuznacher Klinikärztin an Tuberkulose erkrankt: Kinderärzte sind informiert

Eine Kinderärztin des Diakonie-Krankenhauses in Bad Kreuznach ist an Tuberkulose erkrankt. Sie hat sich wahrscheinlich bei einem privaten Auslandsaufenthalt in Südostasien angesteckt. Eine Infektion in der Klinik schließt die Diakonie definitiv aus. Das Gesundheitsamt wurde vor zehn Tagen eingeschaltet und hat gemeinsam mit der Klinikleitung die langwierige Suche und Bewertung möglicher Infektionswege übernommen.

Lesezeit: 2 Minuten