Archivierter Artikel vom 24.08.2016, 20:26 Uhr
Plus

Bad Kreuznacher Jahrmarkt: Terrorangst beeinflusst Großereignisse

Bad Kreuznach/Bad Dürkheim. Nach dem Amoklauf von München und den Terrorangriffen von Würzburg und Ansbach fanden viele Großveranstaltungen in Rheinland-Pfalz unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen statt. Das gilt auch für den Bad Kreuznacher Jahrmarkt. Ein Rucksackverbot und Taschenkontrollen gehörten dort zum erweiterten Sicherheitskonzept. Doch der große Aufwand beim Einlass löste zum Teil Irritationen aus.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 15 weitere Artikel zum Thema