Archivierter Artikel vom 21.06.2020, 15:32 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Bad Kreuznach: Wird die Kultur in der Stadt kaputtgespart?

Der Kulturbereich wird im Haushalt der Stadt wohl nie kostendeckend arbeiten. Aber kann sich die Stadt Bad Kreuznach leisten, im Kulturbereich noch weiter einzusparen, wie es der Finanzausschuss mit seiner zehnprozentigen Kürzung fordert? Der Mehrheit im Kulturausschuss, allen voran die Grüne Andrea Manz, schmeckte das überhaupt nicht. Aber auch Kulturamtsleiterin Grit Gigga war alles andere als glücklich und stellte klar, dass die Aufwendungen der Stadt im kulturellen Bereich sowieso schon unter dem Landesdurchschnitt liegen.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten