Archivierter Artikel vom 17.09.2020, 17:02 Uhr
Bad Kreuznach

Bad Kreuznach: Rheingrafenstraße bleibt ein Aufregerthema

Die Einfahrt aus der Panzerstraße in die Rheingrafenstraße in Richtung Innenstadt soll untersagt werden – zumindest für eine Testphase von sechs Monaten. Das Pilotprojekt ist momentan eines der am kontroversesten diskutierten Verkehrsprojekte in Bad Kreuznach. Der Unmut über die geplante „unechte Einbahnstraßenregelung“ in der Rheingrafenstraße war so groß wie die Kritik daran, die von nahezu allen politischen Seiten auf die Verwaltung niederprasselte. Entsprechend groß war auch der Redebedarf in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr am Mittwochabend.

Harald Gebhardt Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net