Archivierter Artikel vom 03.09.2021, 17:03 Uhr
Kreis Bad Kreuznach

Bad Kreuznach: 30 Neuinfizierte im Kreis, Inzidenz knapp unter 100

Seit dem jüngsten Update am Donnerstag, 2. September (14 Uhr), ist die Zahl der Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, um 30 gestiegen. Das ergibt eine Gesamtzahl von 6505.

Foto: Christoph Schmidt/dpa/picture alliance

Aktuell stehen 240 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle. Es befinden sich drei Personen in stationärer Behandlung. Insgesamt sind bisher 143 mit dem Coronavirus infizierte Menschen aus dem Kreis Bad Kreuznach verstorben. Die Wocheninzidenz liegt bei 97,3. Innerhalb der letzten sieben Tage wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet: Stadt Bad Kreuznach: 83, VG Bad Kreuznach: 1, VG Rüdesheim: 15, VG Nahe-Glan: 8, VG Lalo-Stromberg: 16 und VG Kirner Land: 31. Weiterhin besteht in der Abstrichstation Windesheim (Schulstr.) die Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Neben PoC-Tests (Schnelltests) ist dies nach wie vor auch für PCR-Tests möglich. Öffnungszeiten sind Montag und Freitag: 11 bis 14 Uhr und Mittwoch: 14 bis 18 Uhr.