Archivierter Artikel vom 09.11.2018, 17:09 Uhr
Plus
Volxheim

Autofahrer ausgebremst: Verkehrsgeplagte Anwohner in Volxheim greifen zur Selbsthilfe

So richtig lachte gestern nur der Smiley auf der Geschwindigkeitsanzeige am Ortseingang von Volxheim. Anwohner der Kreuznacher und Wöllsteiner Straße (L 412) hatten zur Selbsthilfe gegriffen und – mit sechs am Straßenrand geparkten Fahrzeugen – Rasern vorübergehend die rote Karte gezeigt. So konnte im Berufsverkehr kaum jemand auf dem rund 400 Meter langen Streckenabschnitt schneller als 20 km/h fahren.

Von Josef Nürnberg Lesezeit: 2 Minuten