Archivierter Artikel vom 21.07.2020, 11:40 Uhr
Bad Kreuznach

Auto steht in Flammen: Fahrerin kann sich noch retten

Unverletzt konnte die Fahrerin ihren Wagen verlassen, der am Dienstagmorgen gegen 8.30 Uhr in der Bad Kreuznacher Wilhelmstraße aus bislang noch ungeklärter Ursache in Flammen stand.

Das brennende Fahrzeug in der Bad Kreuznacher Innenstadt.
Das brennende Fahrzeug in der Bad Kreuznacher Innenstadt.
Foto: Feuerwehr Bad Kreuznach

Die Frau reagierte beherzt und stellte den Wagen noch am Straßenrand ab, sodass der Verkehr in der viel befahrenen Straße kaum behindert wurde, berichtet die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Vorsorglich sperrte die Polizei den Straßenabschnitt zwischen Viktoriastraße und Planiger Straße. Die Wehrleute des Löschbezirks Süd setzten einen Trupp unter Atemschutz ein, der das Feuer in 30 Minuten unter Kontrolle hatte. Der ausgebrannte Wagen wurde abgeschleppt.