Archivierter Artikel vom 27.11.2014, 10:43 Uhr
Kirn

Auto fackelt direkt an Hauswand in Kirn ab

Mitten in der Nacht brannte in Kirn ein Auto lichterloh. Es stand direkt an einem Wohnhaus. Die Feuerwehr verhinderte eine Katastrophe.

Lichterloh brannte ein Pkw nachts im Kirner Steinweg. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres. Foto: Sebastian Schmitt
Lichterloh brannte ein Pkw nachts im Kirner Steinweg. Die Feuerwehr verhinderte Schlimmeres.
Foto: Sebastian Schmitt

Kirn. Kurz nach 4 Uhr am Donnerstagmorgen kam der Alarm: Ein Pkw stand im Steinweg direkt vor einem Wohnhaus in Brand.

Ein Anwohner hatte umgehend die Polizei informiert. Durch die starke Hitzeentwicklung zerbrachen mehrere Fensterscheiben. Die Hausfassade wurde durch Rußanhaftungen beschädigt. Ein am Hauseingang abgestellter Pkw wurde ebenfalls beschädigt.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die Hausbewohner wurden nicht verletzt.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt. Es wurden entsprechende Ermittlungen eingeleitet.