Archivierter Artikel vom 01.07.2011, 11:27 Uhr
Medard

Ausgerutscht, gefallen, Bein von Draisine überrollt: 13-Jähriger schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 13-jähriger Junge bei einem Draisinenunfall am Donnerstag.

Medard – Schwer verletzt wurde ein 13-jähriger Junge  bei einem Draisinenunfall am Donnerstag.

Die Draisinentour stand auf dem Unterrichtsplan einer Schulklasse aus Karlsruhe.Der Schüler hatte nach der Durchfahrt der Draisine die Schranke wieder geschlossen und wollte, entgegen den Betriebsvorschriften, auf das weiter fahrende Fahrzeug aufspringen. Er rutschte ab und kam zu Fall. Die nachfolgende Draisine konnte nicht rechtzeitig abgebremst werden und überfuhr seinen rechten Unterschenkel. Im Krankenhaus wurden seine Quetschungen und Prellungen versorgt.

Um eine negative Erfahrung reicher wird er seinen Schullandaufenthalt in Erinnerung behalten:
Betriebsvorschriften sollen Unfälle vermeiden; man ist gut beraten sie zu beachten, folgert die Polizei aus dem Unfall.