Archivierter Artikel vom 12.02.2018, 13:12 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Ausgenommen wie eine Weihnachtsgans: Enkelin bediente sich an Omas Vermögen

Der blonden Frau aus der Verbandsgemeinde Stromberg trieb es während der Verhandlung vor dem Amtsgericht mehrmals die Schamesröte ins Gesicht. Ob über ihr Verhalten oder über den Gesichtsverlust blieb offen. Über sechs Jahre lang bediente sie sich skrupellos aus dem Guthaben ihrer dementen Großmutter, bis es fast aufgebraucht war.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten