Archivierter Artikel vom 02.12.2019, 06:30 Uhr
Bad Kreuznach

Ausbaubeiträge: Werden Anlieger nachträglich zur Kasse gebeten?

Die Erneuerung des Abwasserkanals der Baumgartenstraße ist schon fast fünf Jahre her. Damals wurde in den Jahren 2014 und 2015 in zwei Bauabschnitten der Hauptkanal auf einer Länge von 350 Metern komplett saniert. Nun könnten die Ausbaubeiträge dafür die Besitzer der rund 70 Anliegergrundstücke teuer zu stehen kommen.

Marian Ristow Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net