Plus
Bad Kreuznach

Ausbau der B 428 in Bad Kreuznach: Engpass an der Bahnunterführung bleibt noch bis Mai

Die neue Bahnbrücke über die Bundesstraße 428 sowie die Fußgänger- und Radfahrerbrücke in Osten der Kreisstadt sind fertig eingesetzt. Der Zugverkehr kann auf der Strecke wieder fahren. Bis es auf der Bad Kreuznacher Umgehungsstraße Ost zwischen dem Bauhaus-Kreisel und der B 41 aber wieder rollen kann, dauert es noch etwas.

Von Harald Gebhardt
Lesezeit: 1 Minute
+ 11 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 27.10.2022, 11:48 Uhr