Gutenberg

Aus Weinbergsbrache wird ein Baumpark: In Gutenberg gedeiht ambitioniertes Projekt auf 5500 Quadratmetern

Das Interesse an der Natur durch eine „erfahrbare Vielfältigkeit“ zu wecken, hat sich Richard Günther (49) auf seine Fahnen geschrieben und dafür in Gutenberg, genauer gesagt, oberhalb der Gemeinde „Im Vogelgesang“ die idealen Voraussetzungen gefunden.

Dieter Ackermann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net