Archivierter Artikel vom 27.11.2018, 18:23 Uhr
Plus
Bockenau

Aus 9 Monaten wurden 10 Jahre: Nach Psychiatrie ist Michael Perez wieder zu Hause

Nach zehn Jahren Unterbringung in der Psychiatrie ist Michael Perez (36) wieder zu Hause bei seinen Eltern. „Mir ist ein Riesenstein vom Herzen gefallen, endlich ist er wieder zu Hause bei den Menschen, die ihn lieben. Es wird auch jetzt noch ein weiter Weg, den nicht nur er gehen wird, sondern wir alle als Familie gemeinsam“, so Bianka Perez. Sie hatte gemeinsam mit Eltern und Geschwistern lange für die Entlassung ihres Bruders gekämpft.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema