Archivierter Artikel vom 05.05.2017, 19:16 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Auferstehungssignal für die Ost-West-Trasse

Der Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr (PLUV) hat dafür votiert, die Planungen für die Ost-West-Verbindung zu forcieren. Gegenstimmen gab es nur von den Grünen. Die Stadtverwaltung steigt nun vollends in die Planungen ein. „Es geht hier nicht darum, 'Ost-West' durch die kalte Küche durchzudrücken, sondern hier vorwärts zu kommen“, sagte Oberbürgermeistern Heike Kaster-Meurer in der Sitzung. Die Ost-West-Trasse ist somit aktueller denn je.

Von Marian Ristow Lesezeit: 3 Minuten