Archivierter Artikel vom 11.08.2011, 15:59 Uhr
Plus
Seesbach

Auf motorisierten Dreirädern zu Besuch im Soonwald

Bis zu 250 Trikes, motorisierte Dreiräder, waren fürs 16. Treffen der „Buffalo“-Triker am Seesbacher ASV-Sportzentrum angemeldet. Zwar war der Besuch schon mal stärker, räumte Club-Vorsitzende Roswitha Edel ein, „aber das Geld sitzt bei vielen halt nicht mehr so locker“. Das Treffen, das einmal aus einer Bierlaune heraus entstanden sei, habe anfangs nur 80 Teilnehmer gehabt. Die ersten Triker waren schon am Dienstag da, sagten Heiko Bohr und Rüdiger Munzinger. Sie waren es auch, die die Gäste aus allen Teilen Deutschlands, aus Belgien und Holland, mit einem Willkommenssekt begrüßten.

Lesezeit: 2 Minuten