Archivierter Artikel vom 14.10.2010, 16:03 Uhr
Plus
Rümmelsheim

Auf Flächentausch zulasten Rümmelsheims verzichten: Bürgerinitiative „Lebensraum Untere Nahe“ schreibt an Binger OB

Die Rümmelsheimer wehren sich weiter gegen einen erweiterten Gesteinsabbau in Nähe ihrer Gemeinde. In einem offenen Brief fordert Dr. Gerhard Stumm, Vorsitzender der Bürgerinitiative „Lebensraum Untere Nahe“, die Binger Oberbürgermeisterin Birgit Collin-Langen auf, „vom Flächentausch Büdesheimer Wald gegen den Laurenzienberg bei Gau-Algesheim Abstand zu nehmen“.

Lesezeit: 2 Minuten