Plus
Bad Kreuznach

Arzt, Rennfahrer und Fastnachter: Nachruf für den Bad Kreuznacher Ludwig Ess

dr-ludwig-ess-6af9ddc7-528c-48c7-8b6f-1085516b8b64
So sah sich Dr. Ludwig (Luggi) Ess (rechts) viel lieber als im Arztkittel: Beim gemeinsamen Schrauben vor allem an alten Autos. Hier mit seinem Freund Eric 2021 in dessen Werkstatt. Foto: Armin Seibert

„Simply the Best“ von Tina Turner, „Komet (der zweimal einschlägt)“ von Udo Lindenberg und Apache 207 und „My Way“ von Frank Sinatra beschrieben als musikalische Begleitung bei der Beisetzung von Dr. Ludwig (Luggi) Ess auf dem Kreuznacher Friedhof exakt die Stimmung und das Leben des Ur-Kreuznachers und Wahl-Spaniers. Er starb im Alter von 71 Jahren nach langer schwerer Krankheit am 25. Februar in Bad Kreuznach.

Lesezeit: 2 Minuten
Luggi, wie ihn alle nannten, nahm selten den direkten Weg, war hilfsbereit und stur. Er lernte vor dem Medizinstudium Autoschlosser, finanzierte sein Studium unter anderem als Lkw-Fahrer, war dann Notarzt im Krankenhaus Marienwörth, wo sein Vater Heinz Ess Chefarzt war. Luggi war das älteste der sechs Kinder von Heinz und ...