Archivierter Artikel vom 04.01.2011, 17:01 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Arbeitslosigkeit ist im Dezember stark angestiegen

Der frühe und harte Winter hinterlässt nicht nur auf den Straßen seine Spuren, sondern auch auf dem regionalen Arbeitsmarkt: „Spürte man in November den Winter noch nicht am heimischen Arbeitsmarkt, so ist er im Dezember mit voller Wucht angekommen, so Karl-Ernst Starfeld. „Erstmals seit einigen Monaten stieg die Arbeitslosigkeit wieder erheblich an, durchaus auch in nicht geringem Umfang, erklärte der Leiter der Kreuznacher Agentur für Arbeit weiter: Die Gründe sind überwiegend saisonaler Art, das Auslaufen befristeter Ein-Euro-Jobs trug aber ebenfalls dazu bei. Und auch die Nachfrage nach Arbeitskräften ging etwas zurück.

Lesezeit: 2 Minuten