Archivierter Artikel vom 19.11.2021, 14:44 Uhr
Plus
Kreis Bad Kreuznach

Arbeitskreis Asyl hört nach 34 Jahren auf: Hoffen auf Beratungsstelle in Kreuznach

34 Jahre lang haben Mitglieder des Arbeitskreises Asyl Bad Kreuznach Menschen geholfen, die Asyl suchten und anerkannten Flüchtlingen zur Seite gestanden und sie unterstützt. Für die drei verbliebenen Mitglieder Marie Weber, Peter Schuh und Wolfgang Träger war seit Längerem klar, dass sie sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr länger dieser mitunter aufreibenden ehrenamtlichen Tätigkeit widmen können.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 3 Minuten