Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 09:36 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Antrag zum Zuzugsstopp: Wer könnte zustimmen – und wer nicht?

Das Positionspapier der CDU-Stadtratsfraktion, in dem ein Zuzugsstopp für Flüchtlinge und Asylbewerber in die Stadt Bad Kreuznach gefordert wird, hat für politische Ausschläge bis nach Mainz gesorgt. Und vor allem für heftige Reaktion innerhalb der Stadt. Am vergangenen Freitag versammelten sich rund 250 Menschen am Salinenplatz, um dagegen – und für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz – zu demonstrieren.

Von Marian Ristow Lesezeit: 3 Minuten