Plus
Kirschroth

Antrag abgelehnt: Julian Assange wird kein Ehrenbürger in Kirschroth

Von Bernd Hey
Böser Blick
Julian Assange (Archivbild) Foto: Frank Augstein/dpa/AP

Julian Assange, weltweit bekannter Investigativjournalist und Mitbegründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, sitzt seit fast fünf Jahren in London in Haft. In Kirschroth (VG Nahe-Glan) wurde nun ein Antrag formuliert, den Australier zum Ehrenbürger zu ernennen. Doch daraus wird nichts.

Lesezeit: 2 Minuten
Julian Assange wird nicht Ehrenbürger von Kirschroth. „Die Ehrenbürgerwürde sollte Kirschrother Bürgern vorenthalten bleiben, die sich für den Ort und die Allgemeinheit verdient gemacht haben“, lautete der einhellige Tenor des Gemeinderats. Jörn Kaster hatte sich für die Ernennung starkgemacht. Seinem Antrag lagen zwei Seiten Begründung, sechs Internetlinks und Unterschriften von ...