Anstieg im Kreis Bad Kreuznach um zwölf auf 4794 – Wocheninzidenz: 80,2

Kreis Bad Kreuznach. Anstieg im Kreis KH seit Sonntag um zwölf: Damit liegt die Zahl der Infizierten bei 4794. Elf Menschen sind in stationärer Behandlung, 328 werden von der Corona-Stabsstelle betreut. Keine weiteren Toten (129).

In den vergangenen sieben Tagen wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet:

Stadt Bad Kreuznach: 36

VG Bad Kreuznach: 20

VG Rüdesheim: 9

VG Nahe-Glan: 21

VG Lalo-Stromberg: 14

VG Kirner Land: 25

Die Wocheninzidenz liegt im Kreises KH laut Rechenmodell des Landes bei 80,2.0,8 Prozent aller neuen Fälle in den vergangenen sieben Tagen wurden in Alten- und Pflegeeinrichtungen registriert. 4,7 Prozent in medizinischen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Reha-Kliniken, Arztpraxen etc.