Archivierter Artikel vom 26.11.2016, 10:57 Uhr
Bad Kreuznach

Angefahren und mehrfach überschlagen: Mopedfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagmorgen ist es in der Bad Kreuznacher Innenstadt zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Das wurde erst jetzt bekannt.

Gegen 7.26 Uhr war ein 19-jähriger PKW-Fahrer auf der Rheingrafenstraße aus Richtung Ringstraße kommend unterwegs. Der Mann wollte nach links auf den Parkplatz der Berufsschule Bad Kreuznach abbiegen. Ein 16-jähriger Mopedfahrer war ebenfalls auf der Rheingrafenstraße, allerdings in entgegenkommender Richtung unterwegs. Auch der 16-Jährige wollte auf den Schulparkplatz abbiegen.

Beim Abbiegen übersah der Autofahrer den Mopedfahrer, beide Fahrzeuge stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mopedfahrer durch die Luft geschleudert und überschlug sich dabei mehrfach. Der 16-Jährige musste mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro. dom

Info: Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Bad Kreuznach unter Telefon 0671/88110 zu melden.