Archivierter Artikel vom 08.01.2012, 11:19 Uhr
Bad Kreuznach

Amerikanische Bulldogge beißt Frau in die Beine

Am Samstagmittag ist in Bad Kreuznach im „Krummen Kranz“ eine 68jährige Anwohnerin von einem Hund gebissen worden.

Bad Kreuznach – Am Samstagmittag ist in Bad Kreuznach im „Krummen Kranz“ eine 68jährige Anwohnerin von einem Hund gebissen worden.

Nach Angaben der verletzten Frau sei der Hund herrenlos auf sie zugelaufen und habe sie grundlos in die Beine gebissen. Hierbei wurde die Geschädigte so stark an den Beinen verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt werden musste. Die eingesetzte Funkstreife konnte den Hund ermitteln.

Nach Angaben des Hundehalters ist ihm die amerikanische Bulldogge weggelaufen. Eine Erklärung für das aggressive Verhalten des Hundes konnte der 53-Jährige nicht geben. Es wird eine Strafanzeige erstattet. Daneben wird das Ordnungsamt unterrichtet.