Archivierter Artikel vom 11.01.2013, 15:54 Uhr
Oberdiebach

Altes Haus wird Raub der Flammen: Binger Wehr hilft bei Löscheinsatz

Großen Schaden hat ein Brand in Oberdiebach am Donnerstag angerichtet. Gegen 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil eine Scheune in Flammen stand.

Großen Schaden hat ein Brand in Oberdiebach am Donnerstag angerichtet. Gegen 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil eine Scheune in Flammen stand.

Katharina Tulliu

Das Feuer griff auf ein benachbartes Fachwerkhaus über, das jetzt unbewohnbar ist. Um den Brand zu löschen, waren die Einheiten der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, der Stadt Bingen, der Stadt Ingelheim sowie die Werksfeuerwehr von Boehringer im Einsatz.

Katharina Tulliu

Verletzt wurde niemand. Weil die Helfer nicht ausschließen konnten, dass sich das Feuer weiter ausbreiten würde, wurden zur Vorsicht zwei Bewohner eines weiteren Hauses in Sicherheit gebracht.

Katharina Tulliu

Das Feuer griff auf ein benachbartes Fachwerkhaus über, das jetzt unbewohnbar ist. Um den Brand zu löschen, waren die Einheiten der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe, der Stadt Bingen, der Stadt Ingelheim sowie die Werksfeuerwehr von Boehringer im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Weil die Helfer nicht ausschließen konnten, dass sich das Feuer weiter ausbreiten würde, wurden zur Vorsicht zwei Bewohner eines weiteren Hauses in Sicherheit gebracht.