Archivierter Artikel vom 11.12.2012, 08:27 Uhr
Plus
Meisenheim

Altes Gebäude erstrahlt im neuen Glanz

Die Heilpädagogischen Einrichtungen (HPE) der Kreuznacher Diakonie greifen tief in die Tasche, um den Bewohnern des Herzog-Wolfgang-Hauses in Meisenheim moderne, zeitgemäße Appartements einzurichten. Die Kosten für die aufwendige Sanierung des historischen Gebäudes belaufen sich auf rund 1,2 Millionen Euro. „Für uns ist der Standort gut. Das Herzog-Wolfgang-Haus liegt nahe an der Altstadt und hat nach der Renovierung Hotelcharakter“, erläuterte Jan Tressel, Leiter Service bei den HPE.

Lesezeit: 2 Minuten