Archivierter Artikel vom 02.06.2016, 17:23 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Alter Standort zu klein: Verein plant Moschee-Neubau in Bad Kreuznacher Gewerbegebiet

Der Bad Kreuznacher Ortsverein der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (Ditib) will im Gewerbegebiet im Osten von Bad Kreuznach eine neue Moschee errichten. Baubeginn könnte 2017 sein, finanziert werden soll das Projekt über Spenden der Vereinsmitglieder.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 41 weitere Artikel zum Thema