Archivierter Artikel vom 24.05.2022, 11:35 Uhr
Plus
Bad Sobernheim

Alte Sprachen werden lebendig: Landessieger in Bad Sobernheim geehrt

Aus allen Landesteilen kam ein Dutzend Oberstufenschüler der Klassen elf und zwölf nach Bad Sobernheim, um ihre Auszeichnungen für die erfolgreiche Teilnahme beim 36. Landeswettbewerb „Alte Sprachen“ (Certamen Rheno-Palatinum) entgegenzunehmen. Wettbewerbsleiter Hartmut Wilms, Lateinlehrer am Emanuel-Felke-Gymnasium, hatte die Feierstunde für die Teilnehmer im Schuljahr 2021/22 erneut in der Bad Sobernheimer Malteserkapelle organisiert.

Von Bernd Hey Lesezeit: 2 Minuten