Archivierter Artikel vom 19.03.2020, 08:00 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Alles (noch) ganz normal: Im Kreuznacher Viktoriastift ist Corona bislang kaum zu spüren

Zu vergleichsweise geringen Einschränkungen infolge der Corona-Epidemie kommt es derzeit trotz der dramatischen und rasanten Entwicklung noch in der Rehabilitationsklinik Viktoriastift auf der Cecilienhöhe über der Karlshalle am Eingang zum Bad Kreuznacher Salinental. In der Einrichtung werden übergewichtige Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 19 Jahren aus ganz Deutschland behandelt. Oft sind sie gemeinsam mit einem Elternteil untergebracht. Vier bis sechs Wochen dauern in der Regel die Rehas. Träger der Klinik ist das Landeskrankenhaus.

Von Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten